SÄULENSCHWENKKRAN PASSEND ZU UNSEREN HEBEGERÄTEN

Die Kransäule und der Ausleger sind aus Stahl gefertigt. Alle Laufrollen sind kugelgelagert und mit seitlichen Führungsrollen versehen.

Das Schwenken und die Katzfahrt erfolgen von Hand.

Ausführung als mobiler Säulenschwenkkran mit einem Betongewicht ist möglich. Dadurch kann dieser Schwenkkran mit einem geeigneten Hubwagen oder Stapler frei bewegt werden.

Optional ist der mobile Säulenschwenkkran mit einer Teleskopausführung. Der Ausleger kann auf 2,5 m mittels Handkurbel abgesenkt werden, um den innerbetrieblichen Transport unter niedrigen Hindernissen – wie Absaugrohren oder Türen – zu ermöglichen.

Technische Daten

Traglast:

150 kg

Standardausladung:

4 m

Eigengewicht mobiler
Säulenschwenkkran:


ca. 2.000 kg